Unsere erste Ferienwoche war anstrengend, spannend und mega cool. Hier ein paar Fotos von der erfolgreichen Vorstellung im THEAS am Samstag.

FullSizeRender (11) FullSizeRender (12) FullSizeRender (9)  IMG_1684 IMG_1691 - Kopie FullSizeRender (3) - Kopie - Kopie FullSizeRender (5) - Kopie - Kopie 

An dem Tanz – Theater- Projekt haben 18 Jugendliche und junge Erwachsene, die als Besucher/innen ins Cafe Leichtsinn kommen, teilgenommen. Zum Motto „Kontraste“ haben sie sich mit den Themen Liebe und Hass auseinander gesetzt. Da wurde es in der Gruppe auch schon einmal sehr emotional. Der Film, der als Auftakt der Aufführung gezeigt wurde, machte gleich zu Beginn deutlich, wie unterschiedliche und vielfältig die Gedanken der Teilnehmer/innen zu „Liebe und Hass“ sind. Die Zuschauer wurden dann mit der Umsetzung dieser Gedanken und Bilder in kleinen Sprech – und Tanz-Szenen unmittelbar konfrontiert. Deutlich war zu spüren, mit wie viel Ernsthaftigkeit und Gefühl die Szenen gestaltet waren. Das, was die Zuschauer auf der Bühne sehen und erleben konnten, war in nur einer Woche von der Auseinandersetzung mit dem Thema bis hin zur Performance auf der Bühne entstanden – eine intensive Zeit für die Teilnehmer/innen.

Besonders deutlich wurde das, als Tom ein junger Schauspieler, der Leiterin des Projektes Sonja dankte und alle sich stürmisch umarmten. Eine gelungene Projektwoche mit vielen Emotionen und neuen Eindrücken ging zu Ende.

Danke an alle, die mitgeholfen haben:  beim Essen kochen, Service, Bühnenbild, Film erstellen, Gläser spülen und aufräumen, Kartenverkauf und Getränke am Aufführungsabend ausschenken, Technik, Licht, Kamera und natürlich beim Tanz und Spielen!

Wir sehen uns am 21. Oktober wieder – eine schöne Ferienzeit wünscht euch das Leichtsinn – Team!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.